Mittwoch, 25. April 2018

Kokos-Erdbeer-Riegel

Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach gesunden Naschreien die schnell selbst gemacht sind. Und da bin ich neulich in Internet über Kokosriegel gestolpert, die ich für uns dann etwas abgeändert habe. Nach dem 3. Versuch haben sie uns dann so gut geschmeckt, dass ich euch das Rezept nun auch verraten möchte.
Ich habe für meine Riegel diese Silikonform von De Bentofabriek benutzt.
Rezept
100g Haferflocken
2 EL Kokoschips
15g getrocknete Erdbeeren
3 EL Kokosmus
1 EL Kokosblütensirup
50g Kokosöl

50g Haferflocken im Mixer gut zerkleinern, die Erdbeeren falls nötig in kleinere Stücke zerteilen. Dann alle Haferflocken, Kokoschips und Erdbeeren mischen. 
Das Kokosöl mit dem Kokosmus sowie Kokosblütensirup in einem Topf auf niedriger Stufe schmelzen und gut verrühren.Wenn alles geschmolzen ist zu den trockenen Zutaten geben und alles gut miteinander vermengen. 
Ich habe die Masse dann in eine Riegelform gedrückt und im Kühlschrank für 2 Stunden fest werden lassen.
Wenn ihr eine solche Riegelform nicht zur Hand habt, könnt ihr die Masse auch einfach ca. 1 1/2cm hoch auf einem Backpapier verteilen. Nach dem Festwerden im Kühlschrank können dann mit einem scharfen Messer einfach die Riegel entsprechend zugeschnitten werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen