Dienstag, 26. September 2017

zweierlei Bento mit Mini-Donuts

Ich selbst liebe Donuts, also die "echten".. so schön süß und frittiert und mit dicker Schokoglasur (>_<)  Aber da ich ja generell versuche etwas gesünder und vor allem auch zuckerreduziert zu backen, habe ich in letzter Zeit an einem Donutrezept getüftelt. Und da es uns recht gut geschmeckt hat, gab es das letzte Woche gleich zweimal im Frühstücks-Bento. Für alle die es auch mal versuchen möchten, hier nun also mein Ruck-Zuck-Mini-Donut-Rezept:

Rezept
110g Buchweizenmehl
1 TL Backpulver
40g Kokosblütenzucker (wer es süßer mag einfach etwas mehr Zucker verwenden)
1/2 TL Vanillepulver
1 Ei
85g Sahne
15g flüssiges Kokosöl

Einfach alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und in ein gefettetes Donutblech füllen. Nun lediglich für 10 Minuten bei 180 Grad Umluft backen und genießen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen